Silvesternacht mit hohem Nebelrisiko

Die  Wetterprognose für die Nacht auf den 01.01.2015 könnte besser sein: Zwar bleibt es ab den Nachmittagsstunden des Silvestertages trocken, aber aufgrund der Niederschläge und der fehlenden Durchmischung besteht ein sehr hohes Nebelrisiko. In den Morgenstunden des 01. ist außerdem leichter Frost möglich.

Nebel zum Jahreswechsel ist aber nicht ungewöhnlich, da durch den Feuerwerksrauch viele sogenannte Kondensationskeime in die Luft getragen werden, an denen Wasserdampf kondensieren kann. So gab es zum Jahreswechsel 2007/2008 extrem dichten Nebel mit Sichtweiten von zeitweise unter 20 m. Auch 2010/2011 herrschte über einer tauenden Schneedecke teils dichter Nebel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.