Osterwetter 2014 noch völlig offen

Eine gute Woche vor Ostern (20./21.04.2014) ist die weitere Witterungsentwicklung für unsere Region noch völlig offen. Die Modellläufe driften ab nächste Woche Donnerstag (17.) sehr stark auseinander (siehe Diagramm) – zwischen einer kühlen Nordwestlage mit Schauerwetter und warmem, trockenem Hochdruckwetter mit über 20 °C ist noch alles möglich. Wir halten Sie diesbezüglich weiter auf dem Laufenden.

MT8_Essen_ens_110414

Ein kurzer Blick in die Statistik des Osterwetters: Im vergangenen Jahr lag in den Morgenstunden des Ostersonntags (31.03.2013) eine dünne Schneedecke, nach leichtem Frost (-2,6 °C) erreichte das Thermometer am Nachmittag bei bedecktem Himmel nur 4,2 °C. Auch 2012 (Ostersonntag 08.04.2012) herrschte in den Frühstunden noch leichter Frost (-1,4 °C), tagsüber wurde mit Sonnenschein jedoch immerhin die 10-°C-Marke erreicht. Vor drei Jahren war es zu Ostern hingegen sommerlich: Am Karfreitag (22.04.2011) stieg das Thermometer auf 27,9 °C, am Ostersonntag (24.04.2011) bei fast wolkenlosem Himmel noch auf 26,1 °C. Dies zeigt, dass die Schwankungsbreite der möglichen Witterung gerade im Frühjahr enorm ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.